Warmwasserheizung

Die Warmwasserheizung hat nach dem 2. Weltkrieg die Dampf- und Schwerkraftheizung in ihrer Bedeutung abgelöst. Sie arbeitet mit einer Pumpe statt natürlichem Auftrieb und ist somit variabler in ihren Möglichkeiten.

Das verwendete Rohrsystem ist kleiner und kann an jede architektonische Gegebenheit angepasst werden, da die Pumpe einen sehr viel höheren Druck erzeugen kann. Davon profitieren unsere Kunden: Sie nennen uns Ihre Wünsche und wir liefern das für Sie passende Konzept und setzen es dann technisch um.

Vielleicht haben sie eine bis zum Boden reichende Fensterfront und möchten keine Heizkörper davor stehen haben? Wir bauen Ihren Heizkörper in die Bodenebene ein. Von dort sorgt natürlicher Auftrieb für angenehme Temperaturen in Ihrem Wohn- oder Arbeitsbereich. Störende Rohre gehören der Vergangenheit an.

Natürlich beraten wir Sie auch gerne in Energiesparfragen oder setzen bereits bestehende Planungen in die Praxis um. 

Warmwasserheizung
Warmwasserheizung