Neubau einer repräsentativen Villa mit anspruchsvoller Haustechnik in Berlin-Westend 2017

luxurioese Badinstallation in Berlin

Die anspruchsvolle Haustechnik mit einer Sole-Wasserwärmepumpe, einer Gastherme, Heiz- und Kühldecken, Fußbodenheizung, einer Enthärtungsanlage, einer Hebeanlage sowie einem Klimagerät mit verstärkter Kompressionskälte und einem Abluftgerät wird von zwei kleinen Zentralen mit nur 20 m² Fläche aus versorgt.

Hier erfolgt die Implementierung der Anlagentechnik zum Heizen, Kühlen, Be- und Entlüften der unterschiedlich genutzten Räume. Der Aufbau einer komplexen hydraulischen Anlage erfolgte auf engstem Raum, wie nachfolgende Bilder veranschaulichen. Die Montage der anlagentechnischen Infrastrukturen im Gebäude erfolgte in engen Schächten und in Unterdecken geringer Höhe.
 

hochwertige Dusche Berlin